BookBeat vs. Audible – Welche Hörbuchplattform ist besser?

Seit Wochen begegnen mir überall Anzeigen für die neue Hörbuchplattform BookBeat. Ein Zeichen, dass der Algorithmus von Facebook und seine Freunde mal wieder leidlich gut funktionieren. Erst kürzlich habe ich ein Probeabo abgeschlossen. Aber welche Plattform ist besser? Audible oder BookBeat?

Werbung

Bücher sind mehr als nur Geschichten. Sie sind die Landkarte unserer Erinnerungen

Jedes Mal, wenn ich ein Buch aufschlage, dass ich bereits gelesen habe, schlagen mir mit dem vertrauten Geruch auch all diese Momente entgegen, die ich mit dem Buch verbinde. Erinnerungen an die Momente, in denen ich voller Emotionen in der Geschichte versunken und am liebsten nicht daraus hervorgekommen wäre.

Meine drei liebsten LGBTQ-Bücher

Jährlich findet im Juni der Pride Month statt. Die LGBTQ-Gemeinschaft feiert in dieser Zeit weltweit gemeinsam, um friedlich das politische Bewusstsein für die aktuellen Probleme der Gesellschaft zu schärfen. In diesem Sinne möchte ich auf meinem Blog eine kleine Bücherparade veranstalten und euch meine liebsten Bücher vorstellen, die sich mit dem Thema LGBT beschäftigen.

5 Dinge, die ich von „Das Cafe am Rande der Welt“ gelernt habe

Ich hatte das Gefühl, diese Geschichte hat mir etwas sehr Wesentliches zurückgegeben und die Augen geöffnet. Dabei ging es häufig um kleine Dinge, die einen großen Einfluss auf unser Leben haben, aber häufig im Alltagslärm untergehen. Und meine Erkenntnisse möchte ich gerne einmal hier mit dir teilen.

„Du hast das Buch falsch gelesen!“ Entschuldigung, ich wusste gar nicht, dass so etwas möglich ist.

Ich bin gerade absolut schockiert. In letzter Zeit häuften sich immer mal wieder Diskussionen darüber, wie Blogger ihre Meinung darstellen oder auch nicht darstellen sollen. Wie sie Bücher auffassen und diese bewerten. Hier eine ganz wichtige Nachricht an alle Leseratten da draußen: alle Meinungen sind subjektiv, eine objektive Meinung haben geht nicht. Jede Wahrnehmung ist verschieden und deckt sich nicht unbedingt mit der Intention eines Autors.